Check-in
dd/mm/yyyy
Check-out
dd/mm/yyyy
Adult
Children
Rooms

Lokale Sehenswürdigkeiten




Munsters größte und aufregendste aufblasbare Wasserparks
Willkommen in Munsters größten und aufregendsten aufblasbaren Wasserparks. Mit über 40m auf jeder Seite können Sie und Ihre Freunde auf den Plätzen springen, rutschen, springen und rennen.

In dieser Saison können Sie und Ihre Freunde den doppelten Spaß mit unserer MALLOW SITE und unserer brandneuen COACHFORD SITE genießen. Nur 30 Minuten vom Stadtzentrum von Kork entfernt! SIE KÖNNEN JEDE WEBSITE BUCHEN

Die Aquaparks sind so groß, dass sie 50 Teilnehmer fassen können. Fahre mit deinen Freunden auf dem Kurs herum und versuche, den Summer in den "Wipeout" -Kursen zu schlagen.

FAMILIEN, ERWACHSENE & KINDER SIND WILLKOMMEN
Besuchen Sie ballyhassaquapark.ie für weitere Informationen.


Cobh Harbour (Queenstown) - Titanisches Zentrum
Am 11. April 1912 verließ die Titanic Queenstown mit 1.308 Passagieren und 898 Besatzungsmitgliedern, als sie ihre letzte Reise antrat. Unsere farbenfrohen und informativen Displays bringen Sie in die Vergangenheit zurück, um mehr über die Titanic zu erfahren. Während der Ausstellung gibt es viele Einzelgeschichten, wie die von Jeremia Burke und die Botschaft in der Flasche, die er von der Titanic sandte, und von Fr. Frank Browne, dessen Fotos an Bord der Titanic überlebt haben. Sie werden auch eine große Replik der Titanic sehen.


Englischer Markt - Cork City
Ein ziviler Raum, ein Treffpunkt, eine Durchgangsstraße und ein geschäftiger sozialer Mittelpunkt der Stadt. Mit seiner Vielfalt an Produkten, dem kleinen Platz, der den kleinen Händlern zuteil wird, dem persönlichen Service, der zunehmenden Betonung von Bio-Produkten und der Abhängigkeit von kleinen Produzenten, ist es für immer beliebt.


Gearagh Reserve - Macroom
Das Naturschutzgebiet The Gearagh mit seinen Eichen-, Eschen-, Hasel- und Weißdornhainen ist einer der wenigen Auwälder in Europa und der einzige westlich des Rheins. Die Anordnung der Gehwege ist ziemlich einfach, mit dem zentralen Weg, der von Westen nach Osten läuft. In Abständen entlang des Weges locken einladende Wege ins Herz des Waldes.


St. Finbarrs Oratorium - Gougane Barra
St. Finbarr ist der Schutzpatron von Cork. Er verließ seine Heimat mit drei unbekannten Asketen und verbrachte Zeit in Schottland, einschließlich der Zeit auf der Insel Barra, bevor er verschiedene Einsiedeleien in seiner Heimat errichtete, insbesondere in Kilclooney und auf einer Insel in Gougane Barra, die seinen Namen trägt. St. Finbarr starb in Cloyne im Jahr 633 n. Chr. Und seine sterblichen Überreste wurden nach Cork gebracht, um in einem Silberschrein in der heutigen St. Finbarr's Cathedral eingeschlossen zu werden. Finbarrs Festtag / Mustertag ist der 25. September und wird am darauf folgenden Sonntag mit der örtlichen Pfeifenband und Messe auf der Insel Gougane Barra gefeiert.


Killarney Seen, Berge und Schlösser
Killarney beherbergt 26.000 Hektar üppige Berge, Urwald, Gehwege, Flüsse, Schlösser und Herrenhäuser, Radwege und stillgelegte Minen, Golfplätze und Wasserfälle, Fledermaushöhlen und Inseln von schwimmenden Rehe bevölkert. Es hat auch die größte Sammlung von alten Bäumen an einem Ort in Irland, gut erhaltene Schlösser und die höchste Bergkette des Landes.


Macroom Schloss & Stadtzentrum
Macroom Castle, steht am westlichen Rand der Stadt Macroom und seine Fenster blicken in die Ferne, wo ein zerklüftetes Land am Fuße der Berge liegt. Seine Geschichte spiegelt die Irrungen und Wirrungen der irischen Gesellschaft im Laufe der Jahrhunderte wider, die von den Händen der Carews auf die McCarthy übergehen und so eine Spur des Besitzes beginnen, die sich durch die Zeitalter hindurch erstrecken würde.


Muckross Haus - Killarney
Dieses viktorianische Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert liegt vor der atemberaubenden Schönheit des Killarney National Park. Das Haus steht in der Nähe der Ufer des Muckross Lake, einer der drei Seen von Killarney, weltweit berühmt für ihre Pracht und Schönheit. Das Muckross House ist ein idealer Ausgangspunkt, um diese Landschaft zu erkunden.